Montag, 9. August 2010

...weil Joana es so will.

NEUBLOGGER

So - nun habe ich endlich mal wieder etwas Zeit für meinen Blog. Ich habe ihn ja schon ziemlich vernachlässigt. Aber erstmal muss ich meine "Leser" ja auf dem Laufenden halten... somit:
Was bisher geschah:
Ich bin wieder in Deutschland angekommen und habe die Schule insofern hinter mir, als dass ich mir 6 Wochen Ferien redlich verdient habe. Das 2. Halbjahr verlief richtig gut, wir haben viel unternommen und das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite. Nun haben wir schon seit 3 Wochen Ferien in denen ich 1. gearbeitet , 2. meinen Führerschein gemacht habe und wir 3. unsere Austauschschülerin Neyra wieder nach Mexico verabschiedet haben, die uns sehr ans Herz gewachsen ist. Aber sie kommt bald wieder - spätestens zu unserem Abiball in 2 Jahren.

Ansonsten stecke ich gerade in der Vorfreude auf London. Am 17. geht's los und meine Freundin Elena und ich machen uns auf den Weg und lassen all die jugendlichen Paradeprobleme hinter uns. Ihr wisst schon... unerwiderte Liebe und sowas. Aber naja, da kann man auch nichts machen - außer sich ins Leben stürzen. Von daher, Joana - was geht denn bald mal wieder? Ich wäre für brunchen und abends um die Häuser ziehen.^^

***

Im Übringen habe ich noch eine Illustration aus einem Blog herausgesucht, weil ich sie so toll fand. Es ist einfach so, wie es dort geschrieben steht. Wie sehr wünscht man sich nicht von einer bestimmten Person ihr Status wäre über einen selber?!

1 Kommentar:

joe. hat gesagt…

unglaublich, ich fass es nicht !
Du hast es tatsächlich geschafft mal wieder zu bloggen :)